ELRV-Beratung

Services

Adresse

Sie erreichen mich

Ihre Hilfe rund um der elektronischen Rechtsverkehr

Xnotar

SigNotar

EGVP

beA



Königsberger Str. 13

30826 Garbsen

e: hilfe@elrv-beratung.de

T:  0 51 31 / 453 706
F:
:0 51 31 / 453 707
M: 0151 / 122 44 188

Montag-Freitag:

09:00 bis 17:00

oder nach Vereinbarung

 All rights reserved © Jan Dudziak

Home Support Links Aktuelles Kontakt Impressum Disclaimer


elektronischer Rechtsverkehr

Damit Ihre Daten sicher ankommen

Support rund um den elektronischen Rechtsverkehr

Die rechtssichere elektronische Übertragung von Dokumenten und Datensätzen wurde 2007 eingeführt und beschränkte sich zunächst auf das Handelsregister. Im Laufe der letzten 5 Jahre sind weitere Bereiche wie Genossenschaftsregister, Vereinsregister, Grundbuchämter  sowie Vorsorge- und Testamentsregister dazugekommen. Neben der sicheren Übermittlung durch XNotar ist ein Datentransfer via Registerbox geschaffen worden. Seit Oktober 2016 können alle Rechtsanwälte über das sichere beA kommunizieren und Daten austauschen.

EINRICHTUNG & INSTALLATION

Ich helfe bei der Erstinstallation und Einrichtung der Fachsoftware XNotar, EGVP Client und der Inbetriebnahme des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA). Zusammen mit Ihrem IT Dienstleister optimiere ich die Softwareumgebung damit Sie reibungslos arbeiten können. Sie bekommen neue Hardware? In Zusammenarbeit mit Ihrem Systemhaus migriere ich Ihre ELRV-Daten und stehe beratend zur Seite.

Hilfreiche Links

Ich bemühe mich die Links und Downloads tagesaktuell zu halten. Falls es doch passieren sollte, dass ein Link nicht funktioniert oder veraltet ist, so lassen Sie mich es wissen. Ich  übernehme keine Haftung für externe Links sowie für die Downloaddateien. Alle Downloads sind für administrative Zwecke gedacht. Ich raten jedem User von einer selbständigen Installation ab.
Bitte beachten Sie, dass einige Softwarekomponenten zur Installation administrative Rechte benötigen. Generell sollten Schreib-, Lese- und Änderungsrechte für den ElRv-Daten Ordner sowie dem dazugehörenden Programmordner verteilt sein.

JAVA JRE 8_121

XNotar Version 3.6.70

XNotar

EGVP-Client

Löschantrag Postfächer

Störungsmeldungen EGVP

EGVP-Installer-Client V3.010

Signaturkarten

allgemein

Treiber für Reiner SCT

SecSigner 3.6

SecCard Admin Online

SecSigner Online

Antrag für Notarkarten

IP Netzwerkscanner

Installationsanleitung 3.6.70

Testseite ProGOV

PDF24 Creator für PDF/A

eDocPrintPro Tiffdrucker

Aufladeverfahren

beA Pin ändern

beA Startseite

beA Client Security


https://bea.bnotk.de/bestellung/#/products

https://bea.bnotk.de/sak/

https://www.bea-brak.de

download für Windows

beA Links zu Registrierung und Anmeldung

ELRV-BERATUNG

Support für den
elektronischen Rechtsverkehr

JAN DUDZIAK

beA

Im Oktober 2016 startete etwas verzögert das neue besondere elektronische Anwaltspostfach (beA).
Digital Einfach Sicher

SCHULUNG

EGVP-Client

Das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach bleibt uns als Versandclient noch bis zum 31.12.2017 erhalten.

BERATUNG

Seit dem Frühjahr 2007 begleite ich Notarinnen und Notare bei der elektronischen Übermittlung von Handelsregister-
anmeldungen.

XNotar

SERVICE

EINRICHTUNG & INSTALLATION

Ich helfe bei der Erstinstallation und Einrichtung der Fachsoftware XNotar, EGVP Client und der Inbetriebnahme des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA). Zusammen mit Ihrem IT Dienstleister optimiere ich die Softwareumgebung damit Sie reibungslos arbeiten können. Sie bekommen neue Hardware? In Zusammenarbeit mit Ihrem Systemhaus migriere ich Ihre ELRV-Daten und stehe beratend zur Seite.

EINRICHTUNG & INSTALLATION

Ich helfe bei der Erstinstallation und Einrichtung der Fachsoftware XNotar, EGVP Client und der Inbetriebnahme des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA). Zusammen mit Ihrem IT Dienstleister optimiere ich die Softwareumgebung damit Sie reibungslos arbeiten können. Sie bekommen neue Hardware? In Zusammenarbeit mit Ihrem Systemhaus migriere ich Ihre ELRV-Daten und stehe beratend zur Seite.

download Teamviewer TeamViewerQS_de-idctfn9jkh.exe

Einige Grundbuchämter nehmen ja schon am elektronischen Rechtsverkehr teil und lehnen daher Papierdokumente ab. Da nicht alle Grundbuchämter eines Bundeslandes elektronisch zu erreichen sind, ist die Lage sehr unübersichtlich.

Auf vielfachen Wunsch hin habe ich hier eine Liste der Grundbuchämter zusammengestellt, die im Echtbetrieb über XNotar zu adressieren sind. Mit diesen Grundbuchämtern sollten Sie nur noch in elektronischer Form kommunizieren.

 Ich versuche diese Liste tagesaktuell zu halten.


Aktuelles zum Grundbuch

Informationen zum beA (besondere elektronische Anwaltspostfach)

Endlich geht’s los!


Veröffentlicht: Montag, 28. November 2016 14:54

Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) ist heute in Betrieb gegangen. Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat damit das zukunftsweisende Kommunikationssystem gestartet, mit dem künftig alle zugelassenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte am elektronischen Rechtsverkehr mit den Gerichten teilnehmen werden. „Wir sind sehr froh, dass alle rechtlichen Hindernisse nun aus dem Weg geräumt werden konnten“, so Präsident Ekkehart Schäfer.

Wann das beA starten darf, war zunächst unklar (s. PE Nr. 10/2016 v. 27.09.2016 und PE Nr. 12/2016 v. 29.09.2016). Erst am 25.11.2016 hob der AGH Berlin zwei einstweilige Anordnungen auf, die die Inbetriebnahme des beA vorübergehend verhinderten. Erwirkt hatten sie zwei Rechtsanwälte aus Berlin und Köln. Sie waren der Ansicht, dass die BRAK die für sie eingerichteten Postfächer nicht ohne ihre ausdrückliche Zustimmung zum Empfang freischalten dürfe. Weil die Sicherheitsarchitektur des beA eine Freischaltung einzelner Postfächer nicht zulässt, konnte das gesamte System nicht starten. Zwischenzeitlich hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in der Rechtsanwaltsverzeichnis- und -postfachverordnung klargestellt, dass die BRAK verpflichtet ist, das beA für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte empfangsbereit einzurichten. Eine Verpflichtung, das beA zu nutzen, sieht die Verordnung allerdings erst ab dem 01.01.2018 vor. Dies genügte dem AGH. Bereits am 28.09.2016 wies er deshalb den Antrag eines weiteren Rechtsanwalts zurück, der ebenfalls eine einstweilige Anordnung gegen das beA hatte erwirken wollen (s. PE Nr. 11/2016 v. 28.09.2016).

„Wir sind stolz, dass wir diesen so wichtigen Baustein für den elektronischen Rechtsverkehr jetzt auf den Weg gebracht haben“, resümiert Schäfer. „Endlich kann nun der notwendige technische Fortschritt in das Rechtswesen Einzug halten.“


Quelle: http://www.rechtsanwaltskammer-hamm.de/aktuell/neuigkeiten-zum-bea/5089-besonderes-elektronisches-anwaltspostfach-endlich-geht-s-los-absatz-bearbeiten.html


Quelle: http://www.elrv.info/de/elektronischer-rechtsverkehr/rechtsgrundlagen/ElRv_Uebersicht_BL.html

ELRV-BERATUNG

AKTUELLES

Rheinland Pfalz


Schleswig Holstein:



 


Baden-Württemberg:



ELRV-BERATUNG

Ich freue mich auf Ihren Anruf

TeamViewerQS_de-idctfn9jkh.exe

Sachsen:



Beginn Parallelbetrieb

01.01.2017  AG Chemnitz

01.03.2017 AG Pirna, AG Plauen, AG Bautzen

01.05.2017  AG Eilenburg, AG Aue mit Zweigstelle Stollberg, AG Hohenstein-Ernstthal

01.07.2017 AG Freiberg, AG Auerbach, AG Görlitz
01.09.2017 AG Hoyerswerda, AG Torgau, AG Grimma

01.11.2017 3 weitere Amtsgerichte (abhängig von der Entwicklung der Bandbreitenanpassung)


Beginn Echtbetrieb

01.04.2017 AG Chemnitz
01.06.2017 AG Pirna, AG Plauen, AG Bautzen

01.08.2017 AG Eilenburg, AG Aue mit Zweigstelle Stollberg, AG Hohenstein-Ernstthal

01.10.2017 AG Freiberg, AG Auerbach, AG Görlitz

01.12.2017 AG Hoyerswerda, AG Torgau, AG Grimma






MEMBERS ONLY

Proxyeinstellungen

SecSigner 5

Ausgabe 01/2016 v. 07.12.2016

Ausgabe 02/2016 v. 14.12.2016

Ausgabe 06/2017 v. 08.02.2017

Ausgabe 03/2016 v. 21.12.2016

Ausgabe 05/2017 v. 01.02.2017

Ausgabe 01/2017 v. 04.01.2017

Ausgabe 02/2017 v. 11.01.2017

Ausgabe 03/2017 v. 17.01.2017

Ausgabe 07/2017 v. 16.02.2017

Ausgabe 08/2017 v. 23.02.2017

Ausgabe 09/2017 v. 01.03.2017

Ausgabe 04/2017 v. 25.01.2017

Ausgabe 10/2017 v. 09.03.2017

Ausgabe 11/2017 v. 15.03.2017

Ausgabe 12/2017 v. 22.03.2017

Ausgabe 13/2017 v. 29.03.2017

Ausgabe 14/2017 v. 06.04.2017

Ausgabe 15/2017 v. 13.04.2017

Links zu Newsletter der BRAK (Stand 04/2017)

Ausgabe 16/2017 v. 19.04.2017

Ausgabe 17/2017 v. 26.04.2017

Ausgabe 18/2017 v. 04.05.2017

Ausgabe 19/2017 v. 10.05.2017