ELRV-Beratung

Services

Adresse

Ihre Hilfe rund um den elektronischen Rechtsverkehr

Xnotar / SigNotar

XNP (Xnotar 4)

Governikus Communicator

BeA / beN



Königsberger Str. 13

30826 Garbsen

e: hilfe@elrv-beratung.de

T:  0 51 31 / 453 706
F:
:0 51 31 / 453 707
M: 0151 / 122 44 188

zur Datenschutzerklärung

 All rights reserved © Jan Dudziak

Home Support Links Aktuelles Kontakt Impressum Disclaimer


elektronischer Rechtsverkehr

zur Bildergalerie

akuelle Uhrzeit, bitte klicken

Aktuelle Ortszeit in Garbsen:

Damit Ihre Daten sicher ankommen

Support rund um den elektronischen Rechtsverkehr

Die rechtssichere elektronische Übertragung von Dokumenten und Datensätzen wurde 2007 eingeführt und beschränkte sich zunächst auf das Handelsregister. Im Laufe der letzten 5 Jahre sind weitere Bereiche wie Genossenschaftsregister, Vereinsregister, Grundbuchämter  sowie Vorsorge- und Testamentsregister dazugekommen. Neben der sicheren Übermittlung durch XNotar ist ein Datentransfer via Registerbox geschaffen worden. Seit Oktober 2016 können alle Rechtsanwälte über das sichere beA kommunizieren und Daten austauschen.

EINRICHTUNG & INSTALLATION

Ich helfe bei der Erstinstallation und Einrichtung der Fachsoftware XNotar, EGVP Client und der Inbetriebnahme des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA). Zusammen mit Ihrem IT Dienstleister optimiere ich die Softwareumgebung damit Sie reibungslos arbeiten können. Sie bekommen neue Hardware? In Zusammenarbeit mit Ihrem Systemhaus migriere ich Ihre ELRV-Daten und stehe beratend zur Seite.

Hilfreiche Links

Ich bemühe mich die Links und Downloads tagesaktuell zu halten. Falls es doch passieren sollte, dass ein Link nicht funktioniert oder veraltet ist, so lassen Sie mich es wissen. Ich  übernehme keine Haftung für externe Links sowie für die Downloaddateien. Alle Downloads sind für administrative Zwecke gedacht. Ich raten jedem User von einer selbständigen Installation ab.
Bitte beachten Sie, dass einige Softwarekomponenten zur Installation administrative Rechte benötigen. Generell sollten Schreib-, Lese- und Änderungsrechte für den ElRv-Daten Ordner sowie dem dazugehörenden Programmordner verteilt sein.

ELRV-BERATUNG

Support für den
elektronischen Rechtsverkehr

JAN DUDZIAK

beA

Ab dem 03 September 2018 steht jedem Rechtsanwalt das elektronisches Postfach  (beA)  wieder zur Verfügung. Nähere Informationen unter Aktuelles…

SCHULUNG

BERATUNG

Seit dem Frühjahr 2007 begleite ich Notarinnen und Notare bei der elektronischen Übermittlung von Handelsregister-
anmeldungen.

XNotar

SERVICE

EINRICHTUNG & INSTALLATION

Ich helfe bei der Erstinstallation und Einrichtung der Fachsoftware XNotar, EGVP Client und der Inbetriebnahme des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA). Zusammen mit Ihrem IT Dienstleister optimiere ich die Softwareumgebung damit Sie reibungslos arbeiten können. Sie bekommen neue Hardware? In Zusammenarbeit mit Ihrem Systemhaus migriere ich Ihre ELRV-Daten und stehe beratend zur Seite.

EINRICHTUNG & INSTALLATION

Ich helfe bei der Erstinstallation und Einrichtung der Fachsoftware XNotar, EGVP Client und der Inbetriebnahme des besonderen elektronischen Anwaltspostfaches (beA). Zusammen mit Ihrem IT Dienstleister optimiere ich die Softwareumgebung damit Sie reibungslos arbeiten können. Sie bekommen neue Hardware? In Zusammenarbeit mit Ihrem Systemhaus migriere ich Ihre ELRV-Daten und stehe beratend zur Seite.

ELRV-Support.exe

Einige Grundbuchämter nehmen ja schon am elektronischen Rechtsverkehr teil und lehnen daher Papierdokumente ab. Da nicht alle Grundbuchämter eines Bundeslandes elektronisch zu erreichen sind, ist die Lage sehr unübersichtlich.

Auf vielfachen Wunsch hin habe ich hier eine Liste der Grundbuchämter zusammengestellt, die im Echtbetrieb über XNotar zu adressieren sind. Mit diesen Grundbuchämtern sollten Sie nur noch in elektronischer Form kommunizieren.

 Ich versuche diese Liste tagesaktuell zu halten.


Aktuelles zum Grundbuch

Informationen zum beA: Auszug aus dem Newsletter 11/2021


Quelle: http://www.elrv.info/de/elektronischer-rechtsverkehr/rechtsgrundlagen/ElRv_Uebersicht_BL.html

AKTUELLES

Rheinland Pfalz


Schleswig Holstein:



 


Baden-Württemberg:



ELRV-BERATUNG

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Links zu den Newslettern der BRAK (Stand 12.11.2021)

Sachsen:


download TeamviewerELRV-Support.exe


Das neue XNotar 4 ist da!

Seit dem 1. Januar 2021 stehen Ihnen die neuen Module HR und BG in XNP zur Verfügung...

Gliederung

Dateien müssen ab dem 01.01.2021 nicht mehr durchsuchbar sein!


Gesetz zum Ausbau des ERV und zur Änderung weiterer Vorschriften
Am 11.10.2021 wurde das Gesetz zum Ausbau des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 05.10.2021 verkündet (
BGBl. 2021 I S. 4607). Das Gesetz bringt einige Änderungen im elektronischen Rechtsverkehr (ERV) mit sich, die sich auch auf die Nutzung des beA auswirken.

Die größten Auswirkungen auf die beA-Nutzer hat die Neuregelung der Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung (ERVV) (
BGBl. 2021 I S. 4611), die am 1.1.2022 in Kraft treten wird. In § 2 Abs. 1 Satz 1 der neuen ERVV ist die Passage „in druckbarer, kopierbarer und, soweit technisch möglich, durchsuchbarer Form“ gestrichen worden. Das elektronische Dokument muss nun also nur noch als PDF übermittelt werden. Dies stellt eine begrüßenswerte Vereinfachung der elektronischen Formvorschriften dar, die bei der beA-Nutzung zu beachten sind. Vor allem der Wegfall des Erfordernisses der Durchsuchbarkeit kommt denjenigen Kanzleien zugute, die in ihren Briefköpfen ein Logo verwenden, das nicht durchsuchbare Schriftarten enthält. Dies führte in der Vergangenheit bisweilen zu Verunsicherung. Im Hinblick auf bildliche Darstellungen bleibt es dabei, dass das Dateiformat PDF durch TIFF ersetzt werden kann, wenn bildliche Darstellungen im Format PDF nicht verlustfrei wiedergegeben werden können.

Zudem wurde
§ 2 Abs. 2 ERVV in der bisherigen Fassung gestrichen. Damit entfällt die Anforderung, dass der Dateiname den Inhalt des elektronischen Dokuments schlagwortartig umschreibt und bei der Übermittlung mehrerer Dokumente eine logische Nummerierung enthält.

Eine weitere Vereinfachung findet sich in der künftigen Fassung des § 2 Abs. 2 ERVV. Darin ist geregelt, dass das elektronische Dokument den in § 5 Abs. 1 Nr. 1 und 6 ERVV n.F. vorgesehenen Bekanntmachungen (ERVB) entsprechen soll. Die in den ERVB niedergelegten technischen Standards werden damit keine Voraussetzung mehr für eine wirksame Einreichung bei Gericht sein. Die Bekanntmachung der technischen Standards auf der Grundlage des § 5 ERVV ist bislang noch nicht erfolgt. Wir werden Sie informieren, sobald die künftige Fassung der Bekanntmachung veröffentlicht ist.

Das Gesetz bringt außerdem die Einführung der elektronischen Bürger- und Organisationenpostfächer (eBO). Damit können natürliche wie auch juristische Personen unabhängig von einer Anwaltszulassung am ERV teilnehmen.

XNotar Version 3.9.12

XNotar

EGVP-Client & DSGVO

JAVA JDownload

Löschantrag Postfächer

Störungsmeldungen EGVP

Signaturkarten

SecSigner  6

SecCard Admin Online

Antrag für Notarkarten

Routing ab 11.10.2021

Stammdatenverzeichnis

sonstige Links zum beA

Proxyeinstellungen

Treiber für Reiner SCT

IP Netzwerkscanner

xnp-2.6.1-1-setup-win64.exe

beA Client Security

PDF24 Creator für PDF/A

eDocPrintPro Tiffdrucker

xnp-2.4.0-1-setup-win64.msi xnp-1.7.4-setup-win64.exe XNP.zip beAClientSecurity-Installation.exe

Aufladeverfahren, und beA Shop

beA Pin ändern  SAK Anwendung

beA Startseite

allgemein

ipscan25.exe elrv-setup_3912.exe XNotar.ico Route_1_1.rar justiz_client-setup_202.msi

Auftragsdatenverarbeitung DSGVO

Secure Framework Anwendung (SAK)

Achtung!
Wenn SIE AUF DIE LINKS KLICKEN, VERLASSEN UNSERE WEBSEITE!
Bitte beachten Sie, dass die folgenden Links Webseiten öffnen, für deren Inhalte wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.